top of page
Hvid Tone

Hvid Tone

Artikelnummer: 0008
€15,00Preis
100 Gramm
inkl. MwSt. |

Haarseife mit weißem Ton und Rosmarin

Lieferbar ab 15. April 2024
  • BESCHREIBUNG

    Haarseife mit weißem Ton für trockenes bis normales Haar. Sanft reinigendes, natives Kokosöl schützt vor dem Austrocknen. Traubenkern- und Olivenöl fungieren als Feuchtigkeitsbooster. Distelöl kittet poröse, trockene Haarstrukturen und schützt vor Haarbruch. 

    Die weiße Tonerde pflegt das Haar weich und geschmeidig. Rosmarin beruhigt die Kopfhaut. Die Herbe des Rosmarins und der zitronige Duft von Litsea Cubeba wirken stimmungsaufhellend.

     

    Jede Seife ist ein Unikat und wurde liebevoll von Hand gefertigt. 

    Abweichungen in Form und Farbe sind normal.

  • WIE HAARE WASCHEN?

    Haare mit Seife zu waschen erfordert die richtige Technik.

    1. Haare müssen richtig nass sein.

    Haare müssen von der Wurzel bis in die Spitzen durch und durch nass sein. Damit die Haarseife besser über die Haare gleitet, sollte diese vorher angefeuchtet werden.

    2. Schaum, Schaum, Schaum.

    Viel Schaum auf dem Kopf ist unabdingbar, damit die Seife nicht im Haar kleben bleibt. Unsere Haarseifenrezepturen sind so entwickelt, dass sie von Haus aus viel Schaum erzeugen. Wenn die Haarseife nur wenig Schaum bildet, sind womöglich noch synthetische Rückstände alter Pflegeprodukte im Haar. Hier hilft es, einfach alles auszuwaschen und noch ein zweites oder drittes Mal die Haare mit der Haarseife einzuschäumen bis der gewünschte Schaumberg entstanden ist.

    3. Intensives Ausspülen

    Mit viel klarem Wasser alles gründlich aus den Haaren auswaschen. Bei langem oder dickem Haar kann es etwas schwieriger sein, hier hilft es, das Haar anzuheben um auch wirklich an das gesamte Haar zu gelangen. Im Zweifel lieber noch etwas länger ausspülen.

    4. Saure Spülung

    Während der Umstellungsphase empfehlen wir eine saure Spülung zu machen. Das ist Wasser mit einem Schuß Apfelessig. Simpel aber sehr effektiv. Der Essig lässt die Haare glänzen und hilft die Haarseife auszuwaschen. Nach dieser Phase, sobald sich das Haar leichter anfühlt, ist solch eine Spülung nicht mehr zwingend notwendig, da unsere Haarseifen alle mit Zitronensäure versetzt sind, die diesen Job sehr gut übernimmt. Bei sehr hartem Leitungswasser kann es aber dennoch hilfreich sein, weiterhin auf die saure Spülung zu setzen.

     

  • INHALTSSTOFFE

    aqua, cocos nucifera oil, olea europaea fruit oil, ricinus communis seed oil, carthamus tinctorius seed oil, sodium hydroxide, vitis vinifera seed oil, kaolin, litsea cubeba fruit oil, rosmarinus officinalis leaf oil, citric acid

    Wasser, Kokosöl nativ, Olivenöl, Rizinusöl, Distelöl, Traubenkernöl, Weiße Tonerde, Litsea Cubeba, Rosmarinöl, Zitronensäure

    Verseift mit Hilfe von Natronlauge

bottom of page